ANZAHL IMPFUNGEN FRÜHER UND HEUTE

Wie haben sich die Zahlen der empfohlenen Impfungen in den letzten Jahren verändert?


1983 geboren: 14 Impfungen empfohlen bis zum 15. Lebensjahr. (Quelle: RKI - Impfempfehlung 1983, Deutschland)*
2013 geboren: 39 bzw. 40 Impfungen empfohlen bis zum 2. Lebensjahr, 59 bis zum 15. Lebensjahr. (Quelle: Österreichisches Gesundheitsministerium)

* Achtung! Bei Mehrfachimpfstoffen wurde jeder einzelne Impfstoff gezählt!

HIER findest du einen Überblick über aktuelle und vergangene Impfempfehlungen der STIKO in Deutschland.


Der aktuelle Impfplan (2013) für Österreich: (Quelle: netdoctor.at)


Im Säuglingsalter bis zum vollendeten 2. Lebensjahr sind vom österreichischen Gesundheitsministerium folgende 39 bzw. 40 Impfungen empfohlen:





Für Vorschul- und Schulkinder sind vom österreichischen Gesundheitsministerium folgende 28 Impfungen empfohlen:




Für Erwachsene mit vorliegender Grundimmunisierung sind vom österreichischen Gesundheitsministerium folgende 82 Impfungen empfohlen (davon alleine 31 Grippeimpfungen!):




Sollte ein heute geborener Mensch 80 Jahre alt werden, sich der Impfplan nicht verändern und der Mensch alle empfohlenen Impfungen machen lassen, würde er im Laufe seines Lebens 150 Impfungen erhalten.